11. Juni 2013

Gebackene Fleischbällchen

Zugegeben, es gibt Tausende Rezepte für Fleischbällchen. Diese sind aber ohne Zusatz von Semmelbrösel oder Brötchenstücken, und somit garantiert glutenfrei und figurfreundlich. Wenn man sie im Ofen auf dem Backpapier macht, spart man sich Öl und sie haften auch nicht auf dem Auflaufformboden. Sie schmecken wunderbar mit Kartoffelsalat, Bratkartoffeln oder einfach nur mit Salat. Griechischer Tsatsiki passt perfekt dazu.


Zutaten:

500 g Hackfleisch (gemischt)
1-2 Knoblauchzehen
½ EL Salz
½ EL Kümmel
1 EL Paprikapulver
½ EL Pfeffer
Frische gehackte Petersilie
1 EL Senf
1 Ei

Ofen auf 200°C vorheizen und eine Auflaufform mit Backpapier auslegen.

Hackfleisch mit Knoblauch, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Kümmel, Petersilie, Senf und Ei in einer großen Schüssel gut vermischen, bis sich die Zutaten gut binden.

Mit den Händen Bällchen formen und in die Auflaufform geben (ohne Öl). Im Ofen etwa 25 Minuten backen.

Guten Appetit!

als pdf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...