18. Juni 2013

Penne mit Senfsauce & geräuchertem Lachs

Es muss nicht immer Bolognese sein. Die Sauce aus Saurer Sahne und Senf ist leicht und durch abgeriebene Zitronenschale richtig erfrischend. Weiteres Plus - mit dieser Sauce sind die Nudeln warm aber auch kalt ein Genuss.


Zutaten für 4 Personen:

450g Penne
300g Saure Sahne
2 TL Dijon Senf
4 große Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
250g geräucherter Lachs, in mungerechte Stücke geschnitten
abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
Pfeffer
2 EL frisch gehackter Schnittlauch

In einem großen Topf leicht gesalzenes Wasser aufkochen. Die Nudeln darin al dente kochen, Abgießen, abtropfen lassen und in den Topf zurückgeben. Saure Sahne, Senf, Frühlingszwiebeln, Lachs und Zitronenschale zu den Nudeln geben. Bei geringer Hitze unter Rühren erwärmen und mit Pfeffer abschmecken.

In eine Servierschüssel geben und mit Schnittlauch bestreuen. Heiß oder auf Zimmertemperatur abgekühlt servieren.

Guten Appetit !


als pdf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...