10. Juli 2013

Quiche Lorraine

...heute essen wir französisch :-)


Zutaten für Teig:

200g Mehl
100g weiche Butter
50g Wasser
1/2 TL Salz

Zutaten für den Belag:

200g Schinkenspeck (Würfel)
200g Gouda
3 Eier
200g Creme Fraiche
2 EL Milch
1/4 TL Pfeffer
2 Prisen Salz (kann man weglassen)
1 Prise Muskat Nuss

Mehl, Butter, Wasser und Salz zu einem Teig verarbeiten. Teig in eine gefettete Springform geben, auf dem Boden flachdrücken und ca. 2 cm am Rand hochziehen. Teig mit einer Gabel einstechen und 15 Minuten im vorgeheizten Backofen blindbacken. (Heißluft 180°C)

Käse reiben, Creme Fraiche mit 2 EL Milch verrühren. Käse mit Creme Fraiche vermischen, Eier, Pffefer, Salz und Muskat dazugeben. Zum Schluss Speckwürfel unterrühren.

Nach Ablauf der Vorbackzeit die Mischung auf dem vorgebackenem Teig verteilen und 35 Minuten fertig backen.


Angaben für den Thermomix:

Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben und 1-2 Min./ Knetstufe, zu einem Teig verarbeiten. Gouda in den Mixtopf geben 15 Sek./ Stufe 5 zerkleinern. Eier, Creme Fraiche, Pfeffer, Salz und Muskat zugeben und alles 15 Sek./Stufe 2 vermischen. Speck unterrühren.

                                                                         Bon appétit!


als pdf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...