3. August 2013

Zucchininudel-Salat mit Minze

Das Thermometer klettert auch heute über 30 Grad. Bei sommerlichem Wetter kann es besser sein, abends statt mittags warm zu essen. Dann ist es kühler und man kann warmes Essen besser vertragen. Mittags reicht ein Salat oder Quark mit Obst. Zucchini, Gurken, Paprika, Tomaten, Radieschen und Sellerie sind super geeignet. Sie enthalten neben viel Wasser auch Mineralstoffe und liegen nicht so schwer im Bauch. Hier mein Rezept für warme Sommertage.


Zutaten für 4 Personen:

1 TL Senf
2 TL Aprikosenkonfitüre
2 EL heller Balsamicoessig
50 ml mildes Olivenöl
Salz
Pfeffer
Chilliflocken
4 Zucchini
350g Kirschtomaten
Zwiebel
40g Pinienkerne
Kapern
Minzeblätter



Senf mit Konfitüre verrühren. Essig in die Senfmischung rühren, Olivenöl unterschlagen, mit Salz, Pfeffer und Chilliflocken abschmecken.

Zucchini abbrausen, putzen und der Länge nach zuerst in dünne Scheiben und anschließend in sehr feine Streifen schneiden. Zucchininudeln mit Dressing verrühren und 10 Min.ziehen lassen.

Inzwischen Kirschtomaten abbrausen, putzen und vierteln. Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Zucchininudeln in Tellern anrichten. Tomatenviertel, Zwiebelstreifen, Kapern, Minzeblättchen sowie die Pinienkerne darüberstreuen.

Guten Appetit ...und viel Trinken nicht vergessen ;-)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...