15. November 2013

Grüne Erbsensuppe

In der kalten Jahreszeit tut ein Teller Suppe einfach gut. Diese Erbsensuppe habe ich vor einiger Zeit in Thermomix Rezeptwelt gefunden und sie kommt immer wieder auf unseren Tisch. Natürlich kann man sie auch ohne Thermomix kochen.


Zutaten für 4 Personen:

1 große oder 2 kleinere Kartoffeln
300 g TK Erbsen
750ml Gemüsebrühe
100g süße Sahne
20g kalte Butter
Salz, Pfeffer

Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. In den Mixtopf geben, Brühe und Erbsen dazu, salzen, pfeffern und etwa 25 Min/100°C/Stufe1/Rücklauf kochen. (Wenn ihr die Suppe ganz normal im Topf macht, aufkochen und 20 Minuten kochen lassen).

Sahne und Butter zugeben und 2 Min/80°C/Stufe 4 unterrühren - jetzt nicht mehr Rücklauf. Danach probieren ;-) und eventuell noch salzen oder würzen.

Wer die Suppe cremiger mag, noch paar Sekunden Stufe 6 pürieren. Für die, die sie nicht im Thermomix gekocht haben sowieso - pürieren bis zu gewünschter Cremigkeit. Ich mag sie, wenn noch wenige Erbsenstücke spürbar sind.

Zum Schluss kann man die Suppe mit aufgeschlagener Sahne, Creme Fraiche, Speckwürfeln oder paar Croutons garnieren.

Leeecker!!! :-)

süße Grüße aus meiner Küche

 

Viera



als pdf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...