1. Januar 2014

Neujahrs Bienenstich

Liebe Freunde da draußen, 

wie war euer Silvester? Seid ihr alle gut reingerutscht? Wir haben mit Freunden gefeiert und viel Spaß gehabt. Vor zwei Tagen habe ich euch ein Rezept für leckere Bienenstichtorte versprochen. Und hier ist es. Ich habe es im Thermomix Grundkochbuch gefunden, nachbaken kann man es natürlich auch ganz klassisch ohne Thermomix.


Zutaten für den Teig:

130g Quark
50g Milch
1 Ei
300g Mehl
1 Pck. Backpulver
100g Zucker
50g Öl

Alle Teigzutaten in den Thermomix Mixtopf geben, und 15 Sek/Stufe 5 zu einem glatten Teig verarbeiten. Nicht wundern, der Teig ist ziemlich fest. Eine Springform fetten und mehlen, oder mit Backpapier auslegen. Den Teig in die Form füllen.


Zutaten für den Belag:

50g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
100g Butter
30g Aprikosenkonfitüre 
200g Mandelblätter 

Zucker, Vanillinzucker, Butter und Aprikosenkonfitüre in den Mixtopf geben, 2 1/2 Min./60°C/Stufe 2 erwärmen und 5 Sek./ Stufe 6 pürieren. Mandelblätter zufügen und 8 Sek./ Rücklauf/ Stufe 1 verrühren. Die Mandelmasse auf den Teig geben und im vorgeheizten Backofen (Umluft 175°C) 30 Minuten backen. Dann gut abkühlen lassen.


Nach dem Abkühlen den Boden waagerecht durchschneiden, so dass zwei gleichgroße Platten entstehen. Den oberen Teil mit der Mandelkruste noch vor dem Füllen in gleich große Tortenstücke schneiden. So kann man die Torte gut schneiden auch wenn sie schon mit der Creme gefüllt ist.

 

Zutaten für die Füllung:

4 Blatt Gelatine
200g Sahne
400ml Milch
100g Zucker
1 Pck. Vanillepuddingpulver


Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen. Gelatine einweichen. Milch, Zucker und Puddingpulver in den Mixtopf geben und 6 1/2 Min./100°C/Stufe 3 kochen. Gelatine ausdrücken und durch die Deckelöffnung zugeben, dann 30Sek./Stufe 3 auflösen. Pudding umfüllen und im Wasserbad gut abkühlen lassen. Gelegentlich umrühren.


Sahne steif schlagen und unter den kalten Pudding unterheben. Die Masse auf den Tortenboden geben, glatt streichen. Ich habe dazu Tortenring genommen. Zum Schluss die geschnittenen Tortenstücke mit der Mandelkruste gleichmäßig auf die Creme setzten. Dann ab in den Kühlschrank mit der Torte und ein paar Stunden durchziehen lassen.


Ich wünsche euch viel Spaß beim Backen und natürlich ein Frohes Neues :-)


als pdf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...