14. Februar 2014

Happy Valentine!!!

Alle Jahre wieder... :) Ach, jetzt komme ich ganz durcheinander!

Heute ist der 14. Februar - der Valentinstag! Ich weiß, manche wehren sich aus allen Kräften dagegen und meinen, dass es nur erfunden wurde, damit es bei den Blumenhändlern und Schokoladenindustrie Kassen klingeln. Nun, wo der Valentinstag seine Wurzeln hat kann man auf Wikipedia nachlesen oder googeln. Die anderen meinen, dass es doch viel wichtiger ist seine Liebsten nicht nur an diesem einem Tag zu schätzen und die Liebe zeigen. Das ist auch sicherlich richtig! Wie auch immer, ich habe für euch zwei Frühstücksideen, mit welchen ihr euren Lieben nicht nur am Valentinstag Freude machen könnt ;)

Einmal herzhaft und einmal süß. Fangen wir mal mit herzhaft an.



Zu dem Bild muss ich euch nicht viel erklären. Alles was ihr braucht ist ein Toastbrot, Ei, Käse und vielleicht etwas Obst und Gemüse als Beilage. Und natürlich  Ausstechförmchen  in Herzform in verschiedenen Größen :) Brot toasten, Herz ausstechen, etwas Öl in die Pfanne geben und das Ei in die Herzöffnung geben. Bei mittlerer Hitze, am besten zugedeckt so lange braten, bis das Ei gar ist. Frisches Obst und Gemüse dazu, eventuell noch Kräuterbutter. Und natürlich Kaffee nicht vergessen :)


Die leckeren Pancakes wären die süße Variante von Valentinstag Frühstück. Den Teig habe ich nach dem folgendem Rezept zubereitet : http://vieras-kitchen.blogspot.de/2013/06/kokospancakes-mit-vanilleeis-und-beeren.html und 2-3 EL Schokotröpchen untergemischt.

Dann habe ich nicht mehrere Pancakes ausgebacken, sondern den gesamten Teig auf einmal in die Pfanne gegeben und bei niedriger Hitze von beiden Seiten ausgebacken. Die erste Seite zugedeckt, bis die Oberfläche stockte. Aus dem fertigen Pancake habe ich Herzen ausgestochen, mit Puderzucker bestäubt und mit Trauben und Bananenherzen garniert.

So meine Lieben, ich wünsche euch guten Appetit bei eurem Frühstück und einen schönen Tag mit euren Liebsten :)

...und wisst ihr was? ich melde mich heute noch mal ;)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...