26. Mai 2014

Spargel Risotto

Hallo zusammen,

nach einer Woche Pause melde ich mich wieder mit einem neuen Rezept. Ich habe zwar letzte Woche neue Sachen ausprobiert, hatte aber kaum Zeit sie für euch schreiben. Es war einfach viel zu viel auf der To-do-Liste.

 Bevor ich den Kuchen verblogge, den ich am Samstag für meine Tochter gebacken habe, möchte ich euch etwas leichtes anbieten. Risotto ist wirklich schnell zubereitet und gepaart mit grünem Spargel inzwischen ein wahrer Klassiker.



Für 2 Personen braucht ihr:
300g grünen Spargel
1 kleine Zwiebel (oder eine halbe große)
4 EL Butter
150g Risotto-Reis (z.B: Arborio)
100ml Weißwein
etwa 400 ml heiße Gemüsebrühe
25g frisch geriebener Parmesan
Pfeffer
Parmesan in Raspeln (für Deko)

Spargel waschen, das untere Drittel schälen, holzige Enden abschneiden. Die Stangen in etwa 2-3 cm Stücke schneiden.

Zwiebel fein  würfeln und in einem Topf mit 2 EL Butter glasig andünsten. Reis und Spargel dazugeben, auch andünsten und mit Weißwein ablöschen. Wein einköcheln lassen, dann etwas Brühe angießen und wieder einköcheln lassen. Risotto unter Rühren ca.20 Minuten weiterköcheln, dabei nach und nach Gemüsebrühe dazu gießen.

Zum Schluss 2 EL Butter und Parmesan dazugeben und einrühren, bis das Risotto schön cremig ist. Mit Pfeffer abschmecken und auf die Teller anrichten. Mit Parmesanhobeln oder Thymianblättern bestreuen.

Ich wünsche euch schöne neue Woche!
süße Grüße aus meiner Küche

 

Viera


als pdf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...