13. August 2014

DIY: Shabby Festerläden

Unsere Terrasse ist wieder etwas schöner geworden. Dank Quoka Kleinanzeigen bin ich eine stolze Besitzerin von zwei tollen Festerläden, die der ursprungliche Besitzer nicht mehr haben wollte. Bei mir haben sie ein neues Kleid in Form von weißem Anstrich bekommen und natürlich einen neuen Schmuck dazu.



Dabei hatte ich auch noch Glück gehabt, weil sie noch nie einen Farbanstrich hatten und sozusagen unbenutzt auf mich auf einem Dachboden warteten. So blieb mir das Abschleifen erspart und ich musste sie lediglich ordentlich sauber machen. Zum Streichen habe ich weiße wetterbeständige Farbe genommen. 


In einen hübschen  Metallkranz in weiß vom Dänischen Bettenlager habe ich Rosmarin eingeflochten und die schlichten Teelichter von Depot haben ein Henkel aus Draht bekommen. Diese kleinen Schätze schmücken nun meine Fensterläden und die wiederum meine Terrasse.


Es wird noch einiges auf der Terasse passieren und den finalen Look wird sie erst nächstes Jahr bekommen. Ich halte euch auf dem Laufenden :)



süße Grüße aus meiner Küche

 

Viera

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...