20. Oktober 2014

Frühstücks - Mohnkuchen

Hallo meine Treuesten :)

Wie war denn euer Wochenende? Ich hoffe, ihr hab das schöne Wetter in vollen Zügen genossen! Nach dem etwas stressigen Samstag, haben wir uns gestern einen entspannten Sonntag gemacht. Ganz besonders mag ich am Sonntag, dass man schön entspannt frühstücken kann. Alle sitzen am Tisch, niemand muss sich irgendwohin beeilen. Zu einer guten Tradition ist bei uns auch Frühstückskuchen geworden. Mal kleine Mini Brioches, mal Hefezopf, andersmal die leckeren Frühstücks-Scones. Diese Woche war es Mohnkuchen.



Zutaten:

220ml Milch
80g Zucker
1Pck. Vanillin-Zucker
1 Würfel Hefe
500g Mehl
50g Butter
10g Essig
1TL Salz
1Pck. Mohn-Back von Dr.Oetker
1 Ei zum Bestreichen

Den Teig habe ich in dem Thermomix gemacht, funktioniert natürlich auch ohne ;) Milch, Hefe, Butter und Zucker in den Mixtopf geben und 2,5 Min/37°C/Stufe 2 vermischen. Anschließend Mehl, Salz, Essig und Vanillin-Zucker zugeben und 3 Min/Knetstufe zu einem Teig verarbeiten. Nun den Teig ca. 1 Std. gehen lassen.


Danach auf Backblechgröße ausrollen und mit Mohn-Back bestreichen, dann fest einrollen, zu einem Kreis formen und spiralförmig eindrehen (so wie ein Tuch wringen). In eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben, mit einem Ei bestreichen. Noch eine halbe Stunde gehen lassen.

Im vorgeheiztem Ofen (180°C) 35-40 Minuten backen. Falls der Kuchen viel zu braun werden droht, mit einer Alufolie leicht zudecken.

Nach dem Backen vollständig abkühlen lassen und dann mit Puderzucker bestäuben. Lasst es euch schmecken ;)


süße Grüße aus meiner Küche

 

Viera




als pdf

Kommentare:

  1. Mmmh, den hätte ich jetzt gerne, auch wenn ich nicht frühstücke sondern gerade das Abendessen koche :)

    Liebe Grüße,
    Janneke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janneke, entschuldige dass ich so spät antworte :) Der Kuchen ist ganz leicht zu machen, vielleicht am Wochenende? ;)
      Liebe Grüße
      Viera

      Löschen
  2. Ich liebe alles mit Mohn! <3 Na ja, soviel muss ich jetzt zwar nicht zum Frühstück haben, aber Nachmittags schmeckt dein Frühstückskuchen bestimmt auch! :)
    Auf jeden Fall bist du mal wieder in meinen Wochenhighlight mit diesem Rezept :)
    http://schokoladen-fee.blogspot.de/2014/10/kw-43-wochenhighlights.html
    Liebe Grüße,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wow! :) Das freut mich liebe Alex! Und ich verrate schon mal, diese Woche kommt auch ein Rezept mit Mohn ;)
    Liebe Grüße
    Viera

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin grad dabei, bin gespannt wie es wird :-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...