17. November 2014

Erdnuss-Schoko-Cupcakes für SchokoladenFee

Stellt euch mal vor, ihr seid zum Geburtstag eingeladen. Ja ja, ich weiß - was soll schon schwierig dabei sein. Man wird doch immer wieder zur Geburtstagsfeier eingeladen. Und was bringt ihr denn so mit?? Natürlich ein Geschenk! Vielleicht ein Gutschein, Blumen, eventuell eine Flasche Sekt oder einen köstlichen Wein. Ich bringe (und bekomme ;) ) sehr gerne Schokolade. Abgesehen davon, wenn man zum Geburtstag von SchokoladenFee eingeladen wird ist das fast Pflicht Schokolade zu bringen :)

Ach, ihr wisst nicht wer SchokoladenFee ist? Nun, sie ist eine liebe Blogger-Kollegin und feiert gerade ihren zweiten Blog-Geburtstag. Zur Feier des Tages bekommt sie von mir die leckeren Erdnuss-Schoko-Cupcakes ;)

 

Für 12 Stück braucht ihr:

100g Erdnussbutter (ohne Stücke)
25g + 125g Zucker
2 Pck. Vanillin -Zucker
120g Schokolade, zartbitter
80g weiche Butter
Prise Salz
2 Eier
100g Mehl
1 EL Kakao
1 TL Backpulver
Muffin-Papierförmchen

Für Schokosahne:

300g Zartbitterkuvertüre
500g Schlagsahne
1-2 EL ungesalzene Erdnüsse

Als erstes die Erdnussbutter, 25g Zucker und 1 Vanillin-Zucker cremig rühren und ca.1 Stunde ins Gefrierfach stellen.

300g Kuvertüre grob hacken. Sahne aufkochen, dann vom Herd ziehen und Schokolade darin schmelzen. Abkühlen lassen und kalt stellen (mind.2 Stunden).


Muffinform mit Papierförmchen auslegen und Backofen vorheizen (Umluft 160°C). 120g Schokolade grob hacken und im Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Butter, 125g Zucker, 1 Vanillin-Zucker und Prise Salz cremig rühren. Anschließend Eier unterrühren, danach die geschmolzene Schokolade zugeben. Zum Schluss Mehl, Kakao und Backpulver unterrühren, so dass ein glatter Teig entsteht.

Den Teig in die Förmchen verteilen. Erdnussbuttermasse aus dem Gefrierfach nehmen, mit einem Teelöffel davon abstechen und mittig auf den Teig legen. Im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen. Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Die Muffins fallen beim Abkühlen ein wenig zusammen, was aber in Ordnung ist, weil in die Mulde, die dadurch entsteht Schokoladensahne kommt. Dafür die Schokosahne aus dem Kühlschrank nehmen und aufschlagen, in einen Spritzbeutel füllen und hübsch auf die Muffins aufspritzen. Als I-Tüpfelchen gehackte Erdnüsse darauf verteilen.


Nun, das sind die leckeren Erdnuss-Schoko-Cupcakes für die liebe SchokoladenFee! Wer Snickers mag, wird sie lieben ;) Aber Vorsicht! Bei so viel Schokolade soll man sich vielleicht nur einen genehmigen :) ...also gut, dann doch zwei :)

Liebe Alexandra! Dir und deinem Blog wünsche ich alles Gute und noch gaaanz viele tolle Rezepte und Events :)

süße Grüße aus meiner Küche

 

Viera


Schokoladen-Event



als pdf

Kommentare:

  1. Liebe Viera,
    ich danke dir für deinen schönen Beitrag zu meinem Event, das hast du sehr lieb geschrieben! <3
    Und die Cupcakes sehen sooo lecker aus, ich liebe Snickers, also sollte ich sie wohl auf jeden Fall mal nachbacken! :)
    Liebe Grüße,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alexandra,

      du weißt doch, guten Blogger-Freunden gibt man ein Cupcakes ;)
      Ich freue mich schon auf die Rezepten Sammlung von deiner Geburtstagsparty :)
      Liebe Grüße
      Viera

      Löschen
  2. Hmm da komm ich grad nicht drüber weg ! Die sehen so lecker aus *-* Schickst du mir einen ? :3

    Liebe grüße
    chrissi
    von chrissitallys.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...