10. März 2015

Die ersten Frühlingsboten

Die letzten Tage waren so wunderbar sonnig und erfrischend. Man bekam wieder so richtig Lust an die frische Luft zu gehen und wieder etwas im Garten zu machen.

Ich gehöre definitiv zu den Ungeduldigen und habe auch schon mehrmals Gartencenter meines Vertrauens aufgesucht. Als erstes  haben Weidenkätzchen Einzug in meinen Garten gehalten, gefolgt von einem Himbeerstrauch und einem Fliederstrauch. Auch eine wurzelnackte Rose hat den Weg zu mir gefunden. Die war aber eher spontan gekauft. 

Meine Narzissen, Tulpen und Muscaris drängen sich gerade durch die Erde und werden uns mit ihren Blüten in ein paar Wochen erfreuen. Um die Durststrecke zu überwinden habe ich auch ein paar Frühlingsblüher mitgenommen und sie in dem Garten verteilt. Und bevor der Frühling in den nächsten Tagen eine kurze Pause macht, habe ich schnell ein paar Fotos geschossen. Schaut mal selbst :)











süße Grüße aus meinem Garten


Viera


1 Kommentar:

  1. Ich darf meinen Garten heuer auch das erste Mal komplett neu bestücken. :-)
    Daher weiß ich, in welcher Vorfreude du dich befindest.

    Lg Sandra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...