24. August 2015

Mangold-Apfel-Salat mit Himbeervinaigrette von Brutzelmania

Liebe Leute,

auch für heute habe ich eine tolle Urlaubsvertretung gefunden. Der Blog Brutzelmania, den die liebe Desi mit ihren Rezepten füllt, habe ich bei einer Kennenlernaktion auf Facebook kennengelernt. Zwar haben wir uns mit Desi noch nicht getroffen, aber die Chemie passte bei uns sofort. Deshalb freue ich mich, dass ich sie euch auch vorstellen darf. Gleichzeitig bedanke ich mich für dein Rezept, liebe Desi, und deine Bereitschaft Salad Monday in meiner Urlaubszeit zu unterstützen!


Hallo liebe Leser!

Ich freue mich, dass ich heute bei der lieben Viera zu Gast sein darf. Vielen lieben Dank, liebste Viera. Wir kennen uns zwar nicht persönlich aber ich mag dich und deinen schönen Blog total gerne. Womit wir direkt beim Thema sind:der SaladMonday. Ein tolle Idee, die da ins Leben gerufen wurde und ich darf dabei sein.



Ich habe euch einen Mangold-Apfel-Salat mit Himbeervinaigrette mitgebracht. So schnell, so einfach, so lecker, lautet hier die Devise. Mangold ist reich an Mineralstoffen, wie Kalzium, Eisen und Phosphor. An Apple a day keeps the doctor away. Das Ganze wird durch ein leckeres Himbeerdressing abgerundet, die ideale leichte Küche nach einem anstrengenden Tag. …und wenn ihr mehr von mir wollt, freue ich mich sehr über einen Besuch von euch auf meinem Blog Brutzelmania.



Mangold-Apfel-Salat mit Himbeervinaigrette


Zutaten:

1 Mangold
1 Apfel
Für das Dressing:
1 Schälchen Himbeeren
2 EL Walnussöl
2 EL Traubenkernöl
2 EL Balsamicoessig (oder Himbeeressig)
Salz und Pfeffer nach Belieben


Den Mangold waschen und den weißen Strunk entfernen.
In kleine mundgerechte Stücke schneiden.
Den Apfel ebenfalls in dünne Scheiben hobeln.

Das Dressing zubereiten:
Die Himbeeren mit 3 EL Rapsöl und 2 EL Balsamicoessig vermischen und zerdrücken.
Durch ein Sieb seihen und mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.
Über den Salat geben, eventuell mit Kürbiskernen und Pinienkernen dekorieren und genießen.


Lasst es euch schmecken!

Eure

Desi


als pdf

Kommentare:

  1. Liebste Viera, vielen lieben Dank, dass ich mit meinem Salat bei dir zu Gast sein durfte. Das ist ein schöner Beitrag geworden :-)
    VG Desi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir, liebe Desi, für deine tolle Salat Idee!! :)
      Liebe Grüße
      Viera

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...